Nachtbogenschießen

Die Kombination aus Kraft, Geschicklichkeit und Ruhe ist es, die viele Menschen am Bogenschießen fasziniert. Einen festen, sicheren Stand finden, das Ziel definieren, sich und den Bogen daran ausrichten, Spannung aufbauen, atmen und loslassen – eine scheinbar einfache, immer gleiche Bewegungsabfolge.

Im Winter bieten wir Ihnen das Nachtbogenschießen als besonders stimmungsvolle Variante des Bogenschießens an. Unter dem klaren Sternenhimmel fassen Sie Ihr Ziel bei Fackelschein ins Auge.

Preise

  • Preis pro Person ab 20 Personen: ab Euro 49 (netto)
  • Mindestvergütung für Gruppen bis 20 Personen: Euro 980 (netto)
  • Diese Preise gelten zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von 19%.
  • Gastronomische Leistungen und eventuelle Geländemieten sind in diesen Leistungen nicht enthalten.

Varianten

  • insbesondere für größere Gruppen können wir das Bogenschießen im Rahmen einer Team Trophy mit anderen Outdoor-Aktivitäten, z.B. dem Schmieden, einem Geschicklichkeitsparcours mit laufenden A oder Team-Ski, im Rahmen einer Team Challenge mit Indoor-Aktiviäten, z.B. Team-Graph oder Photo Crime Story, kombinieren 
  • grundsätzlich sind wir mit dem Nachtbogenschießen räumlich flexibel. Voraussetzung für die Durchführung sind 15 Meter freie Fläche und die Möglichkeit der Installation unserer Pfeilfangnetze auf dem Gelände des Gastronomen, auf dem Sie Ihre Weihnachtsfeier erleben möchten; gern empfehlen wir Ihnen Gastronomen, mit denen wir gute Erfahrungen gemacht haben

Zeitbedarf

  • flexibel an Ihren zeitlichen Rahmen anpassbar
  • im Winter haben sich 2 Stunden für das Bogenschießen bewährt