Thomas Propp

Yoga

  • Jahrgang 1955
  • aufgewachsen in Berlin
  • Lehramtsstudium in Gießen
  • Mitbegründer von DIE NEUE SCHULE, einer Sprachschule in Berlin-Wilmersdorf
  • 1. Dan Aikido, Gesundheitspraktiker, Ausbildungen in Shiatsu und Hara-Awareness-Massage
  • Ausbildung zum Yogalehrer zunächst in Indien und danach über vier Jahre in Berlin (BDY/EYU)
  • unterrichtet hauptberuflich seit 2004 Yoga und aktive Meditationen im eigenen Studio in Berlin-Prenzlauer Berg

"Meine Philosophie beim Yoga: Du bist perfekt, so wie du bist. Yoga verbindet dich mit dem, was ist. Der Körper soll durchlässig für die Wahrnehmung sein, der Atem frei, das Herz weit. Dafür machen wir asanas (Körperübungen), pranayama (Atemlenkung) und Meditation (Versuche, die Mitte zu finden). Yoga bei mir soll Spaß machen. Wenn es ein Ziel gibt, dann ist es ein freier Geist in einem starken Körper."