Thomas Frick

Film drehen

  • Jahrgang 1962
  • geboren und aufgewachsen in Rostock
  • Ausbildung und Arbeit als Krankenpfleger
  • 1988-1996: Studium der Film- und Fernsehregie an der Filmhochschule HFF Babelsberg
  • arbeitet seitdem freiberuflich im Bereich Drehbuch und Regie für Film, Fernsehen, Werbung, Theater und Events
  • seit fast 20 Jahren als Dozent im Bereich Drehbuch, Dramaturgie und Regie sowie Werbefilm im In- und Ausland tätig

"Als Jugendlicher habe ich verschiedene künstlerische Ausdrucksformen ausprobiert, im Chor und als Liedermacher gesungen, Karikaturen und Buchillustrationen gezeichnet, mich im Schreiben versucht. Aber bald war mir klar: ich will Filme machen. Schon 1979 habe ich an einem Schmalfilm mitgearbeitet, 1982 dann meinen ersten eigenen Super-8-Film gedreht, bald darauf Festivals organisiert.
Heute ist meine Berufstätigkeit ein Mix unterschiedlicher Arbeiten und Projekte. Dabei lege ich besonderen Wert darauf, niemals stehen zu bleiben, ich suche ständig neue Herausforderungen. Dramaturgisch - wie auch im wahren Leben - steht dabei der fühlende Mensch im Mittelpunkt, seine Hoffnungen, Ängste und Träume."