Olaf Hannemann

Schmieden

  • Jahrgang 1967
  • geboren und aufgewachsen in Berlin
  • gelernter Werkzeugmacher
  • arbeitet seit 1988 freiberuflich als Metallgestalter, Schmied und Schlosser
  • Studienaufenthalte und Ausstellungen in Polen, Italien, Israel, der CSSR und der Schweiz

"Die Entscheidung für Metallgestaltung ist bei mir früh gefallen, und ich habe sie nie bereut. Was mich dabei begeistert, ist, dass ich den gesamten Prozess vom Rohling bis zum fertigen Objekt komplett selbst in der Hand habe. Da wird gedreht, gefräst, geschweißt und eben geschmiedet. Und wenn es nicht gerade um ein drei Tonnen schweres Teil geht, kann ich das alles in meiner eigenen Werkstatt machen.
Im Prinzip ist schmieden ganz einfach: ich habe eine Idee, mache eine Skizze. Und dann entsteht durch meiner Hände und Augen Arbeit, mit Hilfe von Feuer und Hammer nach und nach das Ergebnis. Der Umgang mit dem Element Feuer, einfachen Materialien und der Einsatz des ganzen Körpers, das macht mir beim Schmieden Spaß und ist einfach ein gutes Gefühl."