Foto-Trophy: Auf der Suche nach dem verlorenen Schuh

Ein Stück Seil, ein gelber Friesennerz, ein einzelner Damenschuh, eine Maske, ein Nudelholz, ein Gummihandschuh, - rätselhafte Funde. Wie passt das zusammen? Entwickeln Sie selbst den roten Faden, der die Geschichte zusammen hält. Was zuerst ohne Zusammenhang erschien, erhält so nach und nach einen Sinn.

Begeben Sie sich mit Karte und Kompass auf die Suche nach seltsamen Objekten. Unser Tourbuch weist Ihnen den Weg.

Bei der Suche nach dem verlorenen Schuh teilen wir Ihre Gruppe in mehrere kleine Teams. Ausgerüstet mit Digitalkameras, Karte, Kompass und diversen anderen Ausrüstungsgegenständen machen Sie sich auf eigene Faust auf den Weg, orientieren sich im Gelände und finden am Wegesrand die für Sie versteckten Objekte: Requisiten für Ihre Photo Crime Story. Als Fotograf, Regisseur oder Schauspieler gestalten Sie die Story und entscheiden, ob Ihre Geschichte ein Happy End hat. Und für wen.

Im Anschluss an Ihre Tour entspannen Sie bei gutem Essen und Trinken, während wir Ihre Fotos und Texte auswerten und für die abschließende Präsentation vorbereiten, bei der schließlich alle gemeinsam die beste Photo Story des Tages küren.

Sämtliche Fotos aller Teams erhalten Sie im Nachgang zu Ihrer Foto-Trophy von uns auf DVD.

Varianten

  • auch für große Gruppen geeignet
  • gern konzipieren wir eine Foto-Trophy am Ort Ihrer Wahl
  • in Berlin führt unsere Lieblingsstrecke für die Foto-Trophy Sie im Norden von Berlin bei Lübars durch das Tegeler Fließ
  • im Umland hat sich der Streckenverlauf rund um Landgut Stober bewährt
  • im Winter in Berlin im Volkspark Friedrichshain als by-night-Variante nach Einbruch der Dunkelheit

Zeitbedarf

  • flexibel an Ihren zeitlichen Rahmen anpassbar
  • im Sommer: in der Regel 2-4 Stunden
  • im Winter: in der Regel 1,5-2,5 Stunden